Atheismus ist Nonsens

Astronaut : Ich war jetzt schon so oft im Weltall, doch sowas wie einen Gott habe ich noch nie gesehen

Hirnchirurg : Ich habe jetzt schon soviele Gehirne operiert, aber sowas wie einen Gedanken habe ich noch nie gesehen

Atheismus ist eine Sackgasse. Ich habe mich damit auseinandergesetzt, vor allem mit Camus, aber irgendwann habe ich begriffen, dass es das nicht sein kann

Der Atheist Peter Singer, den ich schätze, gibt in „Wie sollen wir leben?“ zu, dass der Atheismus keine Antwort auf das Problem des „Ring des Gyges“ hat. (=weshalb soll ich moralisch sein, wenn ich die Möglichkeit hätte, straffrei etwas Unmoralisches zu tun. Wenn ich unsichtbar sein könnte, würde ich dann nicht in eine Frauendusche schleichen? Natürlich, keine Frage, ich persönlich habe bereits genug Frauen gesehen, aber wenn mans mal auf den Durchschnittsmann überträgt. Die meisten würdens tun.)

Also wie begründet sich eine atheistische Moral? Mit der „goldenen Regel“ allein? Die Goldene Regel findet sich in den meisten Religionen. Funktioniert sie auch isoliert, ohne Gott?

Ich denke, es braucht irgendeine Form von Gottesverständnis, sonst hat man keinen Sinn für das grosse Ganze. Ich meine nicht Kirchenfrömmigkeit, sondern einfach den Glauben an ein höheres Gesetz. Im Postmodernismus ist dieser beschädigt durch den Relativismus: Es bringe nichts, über Metaphysisches nachzudenken, da es eh alles relativ ist. Also fragen sich die Leute nicht, wie es ist, sondern reimen sich etwas so zusammen, wie sies gern hätten. Der Himmel ist ein quietschbuntes Bällebad, jeder wird wiedergeboren als das Tier, das er will, es gibt 72 Frauen etc. etc. So kann das nicht sein, nur weil das Numinose unfassbar ist, heisst das noch lange nicht, dass man beliebig hineindenken kann, was man will. Ich glaube, dass es ewige Gesetzmässigkeiten gibt, die es zu ergründen gilt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s