Anthrax / Milzbrand

im Nachgang der 9/11-Anschläge versandten „Moslems“ Anthrax-Briefe. Das weisse Pulver ist hochgiftig. Zuuuufällig gingen die Briefe genau an die Gegner des Patriot Act. (Der den Anti-Terror-Behörden mehr Befugnisse zugestehen wollte, Leute verschleppen ohne Grund, sogar im Ausland > Murat Kurnaz )

Später fand man sogar heraus, dass der Täter nicht aus muslimischen Gründen handelte, sondern ein „disgruntled“ US-Forscher war. Also ein abtrünniger/verärgerter Mitarbeiter, der sich rächte. Oder er wollte den Impfstoff verkaufen und darum den Erreger verbreiten. Möglicherweise ist das auch nur eine Deckgeschichte > glaubhafte Abstreitbarkeit.

detrik

Ivins kann man nicht mehr befragen, da er sich selbstmordete. Dass es aber keine Moslems waren, diese Auflösung wurde von vielen Medien nicht gebracht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s